Die beliebtesten Entsafter im Jahr 2015

Ein Jahr ist wieder rum und daher ist es wieder Zeit eine Übersicht über die beliebtesten Entsafter im Jahr 2015 zusammenzustellen.

Die Entsafter haben unterschiedliche Leistungen, verschiedene Funktionen und sind auch in der Anwendung recht verschieden.

Die beliebtesten Entsafter im Jahr 2015 werden hier in einer Übersicht mit kurzen Erläuterungen nach Beliebtheit dargestellt.

Die beliebtesten Entsafter im Jahr 2015 – in einer Übersicht

Die Übersicht zeigt Entsafter der folgenden Kategorien:

  • Zentrifugenentsafter
  • Elektrische Zitruspresse
  • Manuelle Saftpresse
  • Langsame Saftpresse

Zu vielen Entsaftern sind auch ausführliche Beschreibungen verlinkt, sodass man dort auch detaillierte Informationen zu den jeweiligen Entsaftern erhalten kann.

Philips HR1874/70 AVANCE Entsafter

Dieser Entsafter von Philips bietet neben einer 1.000 Watt starken Leistung noch weitere nützliche Funktionen, die das Entsaften erleichtern.

Viele Philips Entsafter wie dieser bieten 2 Geschwindigkeiten für hartes Obst und Gemüse.

Philips HR1871/10 Entsafter

Der Philips HR1871/10 Entsafter bietet auch eine Leistung von 1.000 Watt und kann mit den 2 Geschwindigkeiten auch hartes Obst und Gemüse entsaften.

Mit der großen Einfüllöffnung und dem integrierten Fruchtfleischbehälter sorgt dieser Entsafter für eine schnelle und effiziente Entsaftung.

Philips HR1869/01 Entsafter

Auch dieser Philips HR1869/01 Entsafter bietet viele der Vorteile die auch die anderen Entsafter von Philips bieten. Mit den 2 Geschwindigkeiten ist er ideal für hartes Obst und Gemüse und vorschneiden ist oft nicht nötig wegen der großen Einfüllöffnung.

Dieses Modell bietet mit 900 Watt etwas weniger Leistung als die beiden vorherigen Modelle.

Gastroback 40128 Design Multi Juicer Digital VSDC

Die Gastroback Entsafter verfolgen ein anderes Prinzip als die vorher genannten Geräte. Hier sind der Tresterbehälter und die Saftbox nicht in das Gerät integriert sondern ausserhalb des Geräts.

Neben dem großen Einfüllschacht bietet dieser Entsafter noch weitere interessante Funktionen wie eine Digitalanzeige oder variable Geschwindigkeiten.

Gastroback 40127 Design Multi Juicer VS

Der Gastroback 40127 Design Multi Juicer VS ist ein wahres Kraftpaket. Dieser Entsafter hat eine Leistung von 1.300 Watt und ist damit einer der stärksten Entsafter.

Von den Funktionen ist er dem anderen Gastroback Entsafter sehr ähnlich und kann durchaus mit ihm verglichen werden.

Bosch MES3500 Entsafter VitaJuice 3 700 W

Beim Bosch MES3500 Entsafter ist vom Aufbau den Gastroback Entsaftern recht ähnlich, aber bei den Funktionen und der Leistung unterscheiden sie sich sehr deutlich. Die 2 Schaltstufen bei diesem Entsafter findet man auch oft bei Philips Entsaftern wieder.

Auch hier gibt es einen großen Einfüllschacht, aber die Leistung ist mit 700 Watt unter der der anderen Geräte. Vorteilhaft ist bei diesem Gerät der recht kleine Preis und dadurch kann sich dieses Gerät gut behaupten.

Braun MPZ9 Multiquick 3 Citrus Juicer Saftpresse, 20 Watt, 1,4 Kg

Die Braun Saftpresse hat zwar nur 20 Watt Leistung, aber das ist für eine Saftpresse völlig ausreichend. Diese Saftpresse ist nur für Zitrusfrüchte geeignet und daher etwas unflexibel.

Man kann mit dieser Saftpresse zwar nur Zitrusfrüchte auspressen, aber dafür ist sie auch sehr günstig und kann sich gerade für diejenigen lohnen die nur Zitrusfrüchte auspressen.

Severin CP 3536 Citruspresse, weiß

Die Severin Zitruspresse ist wie das Vorgängermodell auch für Zitrusfrüchte geeignet und auch darauf spezialisiert. Man kann mit dieser Saftpresse zwar nicht andere Früchte oder Gemüse entsaften, aber dafür kostet er auch wirklich wenig.

Zitruspressen gibt es in verschiedenen Varianten, die hier genannten Beispiele sind elektrische Zitruspressen.

Die verschiedenen Varianten mit denen man Zitrusfrüchte entsaften kann, kann man sich in dieser Übersicht anschauen.

Lurch 10216 Green Power Saftpresse manuell grün / creme

Die Lurch 10216 Green Power Saftpresse ist eine manuelle Saftpresse. Die Vorteile von manuellen Saftpressen liegen nicht nur darin, dass sie keinen Strom brauchen, sondern auch in der schonenden Verarbeitung.

Mit manuellen Saftpressen kann man ganz schonend entsaften, denn hierbei entsteht wenig Wärme und es wird wenig Sauerstoff in den Saft zugeführt. Dies führt dazu, dass der Saft mehr Vitamine enthält als ein Saft der mit einem Zentrifugenentsafter hergestellt wurde.

Die Nachteile des Zentrifugenentsafters sind hier dargestellt. Der Zentrifugenentsafter ist aber nicht grundsätzlich schlecht, sondern anders und in vielerlei Hinsicht sehr effizient.

Rosenstein & Söhne Slow Juicer zum schonenden Entsaften (Saftpresse)

Die Saftpresse von Rosenstein & Söhne ist ein langsamer Entsafter. Dieses Gerät hat eine Leistung von 150 Watt und man kann mit ihm Obst und Gemüse entsaften.

Fazit: Die beliebtesten Entsafter im Jahr 2015

Das waren die beliebtesten Entsafter im Jahr 2015, auch wenn die Entsafter und Saftpressen alle unterschiedlich sind haben alle ihre Vorteile. Einige Geräte sind Alleskönner und andere sind sehr spezialisiert.

Geräte die mehr Funktionen oder mehr Leistung bieten sind oft teurer als solche die auf eine oder wenige Funktionen begrenzt sind, aber dafür oft sehr viel günstiger sind.

Zentrifugenentsafter mit einer hohen Leistung sind beispielsweise teurer als kleine elektrische Saftpressen mit denen man nur Zitrusfrüchte auspressen kann.

Wenn man nur Zitrusfrüchte auspressen möchte reicht auch eine normale Zitruspresse, auch da gibt es verschiedene Varianten. Falls man doch unterschiedliches Obst und Gemüse entsaften möchte lohnt sich oft ein Zentrifugenentsafter oder eine langsame Saftpresse.