Saftpressen

Es gibt sehr unterschiedliche Saftpressen wie manuelle Saftpressen, Hebel Saftpressen oder elektrische Saftpressen. Dabei sind die langsamen elektrischen Saftpressen sicherlich die besten Entsafter die es gibt. Aber dafür sind sie teurer und deutlich langsamer. Die Vorteile liegen in der Saftqualität, denn die langsamen Saftpressen erzeugen wenige Wärme und wirbeln den Saft nicht so auf wie andere Entsafter und dies ist sehr gut für die Qualität des Saftes.

Manuelle Saftpressen

Manuelle Saftpressen: Es gibt viele Werkzeuge um an einen gesunden Saft zu kommen. In jedem Fall ist es besser den Saft selber auszupressen als zu kaufen. Der selbstgepresste Saft ist gesünder und schmeckt einfach besser. Es gibt sehr unterschiedliche Möglichkeiten den Saft auszupressen. Ob manuell von Hand oder mit elektrischen Geräten, beide Methoden liefern sehr viele Vitamine. Bei den elektrischen gibt es teilweise einige Nachteile aber dafür sind sie sehr effizient. Die manuellen Saftpressen haben den Nachteil, dass sie durch manuelle Kraft arbeiten aber das kann auch erfrischend sein.

Weiterlesen Manuelle Saftpressen

Saftpresse

Eine Saftpresse presst durch mechanischen Druck den Saft aus der Frucht. Es gibt Saftpressen mit einer oder zwei Schnecken. Eine Schnecke ist ein mechanisches Element das durch eine rotatorische Bewegung alleine oder in Kombination mit einer weiteren Schnecke die Frucht zerkleinert. Beim Verkleinern wird die Fruchtmasse aus dem Gerät gedrückt.

Weiterlesen Saftpresse